30 maggio 2019

Der Werkstoff Holz hat Herbert Niederfriniger schon als Kind fasziniert. So sehr, dass er die Begeisterung zum Beruf gemacht hat.

Aufgewachsen auf einem Bergbauernhof in Tanas im Vinschgau war Herbert Niederfriniger sehr oft mit seinem Vater im Wald unterwegs. Von Anfang an begeistert von der Natur und dem Werkstoff Holz entschied er sich für eine Tischlerausbildung. Anschließend besuchte er die Holztechnikerschule in Brixen und wurde schließlich Förster. 2005 gründete er dann gemeinsam mit seinem Freund Armin Strick...

Leggi tutto
24 maggio 2019

L’Europa è ormai parte integrante della nostra vita di tutti giorni – molto più di quanto ce ne rendiamo conto. Nelle imprese altoatesine, ad esempio, lav...

Leggi tutto
20 maggio 2019

In der Regelung von Gesellschafterkonflikten sind Südtirols Unternehmen gut aufgestellt: Ein Gespräch mit Peter Agstner, Professor an der Freien Universität ...

Leggi tutto
16 maggio 2019

Sono arrivati da percorsi formativi diversi e in Ambach hanno trovato il loro comune denominatore: Georg Dissertori e Renate Franzelin si occupano di vendite.

Leggi tutto